Bethesda: Doom mit stabilen 30 FPS und eine Zukunft mit der Switch

Gestern Nachmittag wurden endlich die ersten Videos des PR Events freigegeben, bei dem ein paar handverlesene Journalisten und YouTuber Doom auf der Switch anspielen konnten. Für viele stellte sich die Frage, wie die technische Umsetzung des Spiels auf der kleinen Konsole sein würde und ob man überhaupt noch das Feeling des Shooters einfangen könnte.

Auf YouTube werdet ihr unzählige Meinungen finden, aber die meisten YouTuber und Websites sind sich einig: Doom macht auf der Switch eine gute Figur. Trotz der 30 FPS ist das Feeling des Shooters deutlich vorhanden und das Spiel wirkt trotz allem ziemlich smooth auf der Konsole. Angeblich läuft Doom im Mobile Mode mit 720p/30fps und im Docked Mode mit 900p/30fps, das ist allerdings eine Info die ich noch nicht zu 100% bestätigt finden konnte. Wie es aussieht war es auf dem Presse Event ausschließlich möglich Doom im Mobile Mode zu spielen.

Darüber hinaus hat Bethesda in einem Interview etwas interessantes gesagt:

„It’s not as if we’re going to just Skyrim and Doom and that’s it. We want this to be the start of a relationship that we build with Nintendo and Nintendo fans.“

Wie es aussieht dürfen wir uns also auf einige schöne Sachen in den kommenden Jahren freuen.

Ein Video vom Hands-On für Doom auf der Switch

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*